SKYWALK ORIGINAL

Zusammen mit einem designaffinen Bauherrenpaar fand sich im April 2013 endlich die Möglichkeit den ersten Skywalk umzusetzen. Der Beweis, dass unsere Erfindung im Realen funktioniert und wirkt. 

Together with a design-affluent client couple, in April 2013, it was finally possible to implement the first skywalk. The proof that our invention works in the real world.

 

Design: Küche&Co, St. Georgen

Architektur: Architekturbüro Haas, St. Georgen

 
© Bilder: Olaf Jäger, 2016
TRADITION + MODERN

Ein freistehendes Bauernhaus am Bodensee, liebevoll modernisiert. Trotz des geringen Raumangebots entstand eine freistehende Küchen- insel in Betonoptik, kombiniert mit schönen Asteichedetails.

A freestanding farmhouse on Lake Constance, lovingly modernized. Despite the limited space, a freestanding kitchens island in concrete optics, combined with beautiful Oakdetails.

 

Design: Küche&Co, St. Georgen

ABOVE THE ROOFTOPS

Das aufwendig modernisierte Dachgeschoss mit neugestalteter, offener Raumordnung erhielt einen in Beton gehaltenen SKYWALK mit warmen Echtholzakzenten. Die Leichtigkeit der Theke im spannungsvollen Kontrast zum schweren Betonblock - zwei Elemente in der Schwerelosigkeit.

The extensively modernized attic with redesigned, open room planning received a concrete SKYWALK with warm real wood accents. The lightness of the counter in an exciting contrast to the heavy concrete block - two elements in weightlessness.

Design: Küche&Co, St. Georgen

ELEGANT - REAL STONE

 

Eine schwebende Insel aus echtem Stein. Der Kontrast zwischen den schweren Schieferfronten und dem schwebenden Küchenblock verblüfft. Auch von Weitem sucht man den Sockel vergebens. 

A floating island of real stone. The contrast between the heavy slate fronts and the floating kitchen block amazed. Also from far away the socket is in vain.

Design: Küche&Co, St. Georgen

Architektur: HeldHaus GmbH &Co. KG, Löffingen

 
BLACK FOREST KITCHEN

Mitten im Schwarzwald braucht es viele Fenster um die wunderschöne Natur ins Haus zu holen. Holz ist hier der dominierende Baustoff, der Skywalk in Betonoptik ein bewusster Kontrast der Schwarzwälder Baukunst in die Moderne übersetzt.

In the middle of the Black Forest many windows are needed to bring the nature into the house. Wood is the dominating material here, the skywalk in concrete a deliberate contrast who translates Black Forest architecture into the modern age

Design: Küche&Co, St. Georgen

SOPHISTICATED

 

Die offene Küchennische ist gut genutzt. Hochschränke und Speise- kammer verstecken sich im Eck, die Küche schwebt in den Wohnraum hinein. Das Panoramafenster mit Blick in die Natur ist abgestimmt auf Architektur und Küche.  

The open kitchen is well used. The kitchen and dining room are hidden in the corner, the kitchen floats into the living room. The Panorama window with a view into the nature is matched with architecture and kitchen.

Design: Küche&Co, St. Georgen

GLAS & GRAY

 

Ein schmaler, länglicher Raum. Wo andere Kücheninseln, den Raum bedrückend eng erscheinen lassen, gibt der Skywalk den Boden frei. Dunkelgraues Glas und die gekonnte Lichtinszenierung machen diesen Skywalk zu einer edlen Wohnküche.

A small, long room. Where other kitchen islands make the room oppressively small, the skywalk exposes the floor. Dark gray glass and a skilful light staging make this Skywalk a fine living kitchen.

Design: Küche&Co, St. Georgen

PURISTIC

 

Eine weiße Bühne bildet die puristische Hochschrankzeile. Davor ein schwebender Monolith aus Platin. Der Akzent - Die Eichen- theke passend zum Boden mit Ausblick über den Schwarzwald. 

A white stage forms the puristic high-cupboard line. A floating monolith of platinum in front. The accent - The oak counter to the floor with a view over the black forest.

Design: Küche&Co, St. Georgen

Architektur: Lee+Mir, Stuttgart

Bauleitung: Wöhrle Architektur, Hornberg

SMALL & SPACIOUS

 

Drei schwebende Kuben bilden das Küchenesemble in diesem besonderen Grundriss und halten den Raum angenehm offen und frei. Lichtakzente heben die Blöcke zusätzlich ab. Übertiefe Hochschränke und der umbaute Sturz bieten unerwartet viel versteckten Stauraum.

Three floating cubes form the kitchen ensemble in this special floor plan and keep the space pleasantly open and free. Light accents additionally lift the blocks. Oversized tall cabinets and the covered fall offer unexpectedly much hidden storage space.

Design: Küche&Co, St. Georgen

© Bilder: Olaf Jäger, 2016
ARCHITECTURE & KITCHEN

 

Ein schönes Detail - Wand und Sockel gehen nahtlos ineinander über. Darauf balanciert die Küchen- insel als weißer Block. Zwei Seiten ragen freitragend in den Wohnraum. Auf gleicher Höhe ist der Hoch-schrankblock in die Wand einge-lassen und umrahmt den mittig sitzenden Geräteblock. 

A beautiful detail - the wall goes seamlessly into the pedestal. The kitchen island balances as a white block. Two sides stand out freely into the living space. At the same height, the cabinet block is let into the wall and frames the center-mounted appliances block.

Design: Küche&Co, St. Georgen

Architektur: Architekturbüro Haas, St. Georgen

 
 
FLYING ROCK

Wie ein schwebender Felsblock ragt dieser Skywalk in den großzügigen Wohnraum. Seinetwegen ließen die Bauherren die tragende Wand zur Küche entfernen. Der heutige Sturz versteckt gekonnt die absenkbare Dunsthaube. 

Design: Küche&Co, St. Georgen

Like a flying rock this Skywalk floats into the spacious living room. Because of him, his owners had the load-bearing wall to the kitchen removed. Today's fall skillfully hides the lowerable dust hood.

PURE SYMMETRY

 

Nur 2,40m breit und dreiseitig schwebend. Trotz geringer Raumbreite entstand eine großzügige Kücheninsel. Die Auskragungen sind zurück- genommen - die Wirkung bleibt. 

Only 2.40m wide and floating on three sides. In spite of the small space, a generous kitchen island was built. The cantilevers have been withdrawn - the effect remains.

Design: Küche&Co, St. Georgen

 
LESS IS MORE

Der 360° Skywalk sorgt für großes Staunen und bietet dem Betrachter aus jeder Perspektive ein Erlebnis. Das umlaufend schwebende Design, dessen Standfläche auf ein Minimum reduziert ist, wirkt wie ein Raumschiff aus einer fernen Galaxy.

The 360 ​​° Skywalk causes great amazement and offers the viewer an experience from every perspective. The flying design, whose base is reduced to a minimum, looks like a spaceship from a distant galaxy.

Design: Küche&Co, St. Georgen

Kooperation: Hansgrohe Deutschland

Vertriebs GmbH, Schiltach

 
WHITE OAK

Wie ein gestrandetes Schiff balanciert der weiße Hochlanz-Skywalk auf einem Kiel aus Eichenholz. Die umlaufend schwebende Optik führt der Hochschrankblock gekonnt fort und endet in der lichtdurchfluteten Wetkitchen im Hintergrund.

The white high-lance skywalk balances on an oak keel like a stranded ship.The tall cabinet block skillfully continues the all-round floating look and ends in the light-flooded wet kitchen in the background.

Design: Küche&Co, St. Georgen

SKYWALK EXTREME

Am Rand von Stuttgart entstand ein ganz individueller Skywalk. Zwei Meter freitragend in den Raum ragt diese Kücheninsel von der Wand weg. Kein Sockel, kein Fuß stützen diesen Küchenblock ab. Küche und Architektur werden eins. 

In the Stuttgart area, a very individual Skywalk was created. This kitchen island protrudes 2m from the wall in a self-supporting manner. No pedestal, no foot support this kitchen block. Kitchen and architecture become one.

Design: Küche&Co, St. Georgen

PURE LIGHTNESS

Der komplett schwebende Entwurf gliedert den offenen Raum in Küchen- und Wohnbereich. Alle Geräte und Staumöglichkeiten befinden sich auf ergonomischer Höhe. Gäste finden am integrierten Sitzbereich einen Platz mit Blick über das umliegende Tal.

The completely floating design divides the open space into the kitchen and living area. All equipment and storage options are at ergonomic height. Guests will find a space at the integrated seating area overlooking the surrounding valley.

Design: Küche&Co, St. Georgen

Architektur: Wöhrle Architektur, Hornberg

TAKE A BATH

Dass das System des Skywalks vielseitig einsetzbar ist, zeigt diese stilvolle Badoase. Die schwebenden Elemente halten den kleinen Raum groß, bieten aber dennoch reichlich Stauraum. Ein kleiner Skywalk separiert das WC und ermöglicht Privatsphäre. Die dezente Unter-

leuchtung schafft Behaglichkeit, passend zu den Badesessions mit Blick in den Sternenhimmel.

This stylish bathing oasis shows that the Skywalk system is versatile. The floating elements keep the small space large, but still offer plenty of storage space. A small skywalk separates the toilet and allows privacy. The subtle under-lighting creates comfort, matching the relaxing bathing sessions with a view of the starry sky.

Design: Küche&Co, St. Georgen,

Weisser Fliesenarbeiten, Königsfeld

Armbruster Heizung- Sanitär GmbH, St. Georgen

WELCOME HOME

Die helle Küche wirkt wie ein Lightroom in dem von Holz dominierten Haus. Die Reflexion des Lichts dringt bis in den angrenzenden Essbereich vor, den vorher eine Wand von der Küche trennte. An ihrer Stelle entstand eine schwebende Kochinsel, die weder Raum noch Licht begrenzt und Sichtachsen bis in die angrenzende Natur schafft. 

The bright kitchen looks like a lightroom in the house dominated by wood. The reflection of the light penetrates into the adjacent dining area, which previously separated a wall from the kitchen. In its place, a floating kitchen island was created that does not limit space or light and creates visual axes into the surrounding nature.

Design: Küche&Co, St. Georgen

Innenausbau: Zimmerei Burkhard Müller, Triberg

DELIGHTFUL

​Das Zusammenspiel von Küche und Architektur macht sich vor allem dort bemerkbar, wo sie direkt Einfluss aufeinander nehmen. So greift das Design der Küche die baulichen Gegebenheiten gekonnt auf und bringt ihre Vorteile zur Geltung. Der schwebende Skywalk schafft Raum und die gesetzten Lichtakzente hellen auch dunkle Bereiche auf.

The interplay of kitchen and architecture is particularly noticeable where they have a direct impact on each another. The design of the kitchen skilfully picks up on the structural conditions and brings their advantages to the fore. The floating skywalk creates space and the accent lighting also brightens dark areas.

Design: Küche&Co, St. Georgen

SKYWALK-FINAL.png
SKYWALK - SMALL & SPACIOUS

© SKYWALK by Boris Pokupec